1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Es plätschern die Brunnen in der Kupferstadt — oder auch nicht

Stolberg : Es plätschern die Brunnen in der Kupferstadt — oder auch nicht

Sprudelnde Vielfalt bietet die Kupferstadt vom Willy-Brandt-Platz bis zum Bastinsweiher. Auch auf dem malerischen Alter Markt plätschert der Kupferschlägerbrunnen friedlich vor sich hin. Nur in Sichtweite will kein Tröpfchen Nass aus dem Hahn in die historische Zinkwanne an der Burgstraße tropfen.

Seit ehJarn chsno ftirets erdise Brnun,en der oneebs ide orlebtrSge cdiusrtehisIcghente ,orkmetiudnet einen eorpucngsaesh krenotecn Ztad.uns Das hta seneni gnteu dG.rnu eDr redelnsudp ulafuZ annk erztied urn mti ricssFewrsha eesspgti ,edwrne ads ndan udchr eid getwrslsiueaAnb nelbefßai üewr.d

uZ ertue dnu cthin wmcegre,utehtl nfeendba dei dräteSvtat hscno erihtiü.zgf saD blrPmeo öchetm rde errtemrBsüige nnu ieeunfafg,r räkelret eFrdi etwizaGler uaf ercfhaNag erusner iZne.utg sE eolls nnu fpertgü eedwr,n ob ieen mwäpmpulUze neabitgeu eewrdn nnka dun ob cshi nie pSsonro üadrf fnnied slsät.