Stolberg: Es geht um die Existenz der Pferdefreunde

Stolberg: Es geht um die Existenz der Pferdefreunde

Es geht um nicht weniger als das Fortbestehen des 1968 gegründeten Vereins bei der Jahreshauptversammlung der Reitergemeinschaft Stolberger Pferdefreunde.

Die Versammlung findet am morgigen Donnerstag, 30. Oktober, um 19.30 Uhr in der Gaststätte „Zur Quelle“, Quellstraße 81 in Hastenrath statt, und Geschäftsführer Uwe Klintworth erklärt, warum die Mitglieder mehr denn je gefragt sind: „Wir stehen immer noch ohne Vereinsgelände da, und nun ist es an den Vereinsmitgliedern, zu entscheiden, ob wir weiter nach einem Gelände suchen sollen oder aufgeben und den Verein auflösen.“

Es könne sich somit um die wichtigste Jahreshauptversammlung in der Geschichte der Stolberger Pferdefreunde handeln. Vielleicht auch um die letzte, wenn die Mitglieder sich dafür aussprechen, den Verein endgültig aufzulösen.

(dim)
Mehr von Aachener Zeitung