1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Erst getrunken, dann gekämpft: Onkel und Neffe gehen aufeinander los

Stolberg : Erst getrunken, dann gekämpft: Onkel und Neffe gehen aufeinander los

Zwei deutlich angetrunkene Leiharbeiter haben am Montagabend in einem Hotel in der Sonnentalstraße in Stolberg für einen Polizeieinsatz gesorgt. Sie hatten einen Streit ausgefochten, der für den älteren von ihnen im Krankenhaus endete. Das Pikante: Die Männer waren miteinander verwandt.

erD psrerrPeshesce dre ecAharen ezoiPli aPlu nemeK ecletdsrhi am gatseinD end Lauf red .inseiEgsre erD„ elknO dnu nise effNe ammtesn uas lnoeP udn ttneah imgemaens ufa dem mitrolzmHee Akhollo “nke,rtngeu asget eneK.m nUd shci nnad uas hicnt nnntaeebk edürnGn i„n eid ollWe eob“nkmem.

Diabe llso rde eeNff edn eklOn imt ienme lenkein nreeüseKchms eerttzvl bhean. reD eNeff ehggneni abg ,an dre lkneO bhea hsci rbslee .reetzlvt

aD der raeTthgagn na Otr dnu eltleS tinhc lergktä wrdeen konnet, nmneha eid noilePszit eebid Mänren stf.e eD ffNee mstus itm auf edi ,aceWh edr Oelnk amk tmi med eegasnguwntRt in ien a.nasKnukhre afsgrhLbeene andbets zu nnikee piku.enZtt uNn äfult nei lrtimrEafnergvntheus wgeen criälfheeghr lK.uepgözvretnrre