Stolberg: Ernährung und Fitness stehen jeden Tag auf dem Stundenplan

Stolberg: Ernährung und Fitness stehen jeden Tag auf dem Stundenplan

Im Rahmen der zehnten „Aktiven Gesundheitswoche“ haben die Regenbogenschüler am „Tag der Schulverpflegung“ eine neue Salatbar eröffnet. „Ich finde es toll, dass wir jetzt eine größere Auswahl an Salat haben und dieser immer frisch und gekühlt ist“, freut sich Juliane Rohde, Schülerin der Berufspraxisstufe.

Mit ihren Mitschülern hat sie in der Küche den Salat selbst zubereitet, der jetzt in der Pause verspeist wird. Bewusste Ernährung und Fitness werden in der Förderschule großgeschrieben: Jeden Morgen steht Frühsport auf dem Programm. Man versteht es, Gesundheit und Spaß zusammenzubringen und die Schüler für Bewegung zu begeistern.

Neben dem Aspekt der bewussten Ernährung soll den Schülern durch die Projektwoche ein potenzielles Berufsfeld nähergebracht werden. „Die Gastronomie ist ein Bereich, in dem viele unserer Schüler später beschäftigt werden“, sagt Schulleiterin Gundula Brüggenwirth aus Erfahrung.

Mehr von Aachener Zeitung