1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Erleichterung spürbar über die Einigung in der Metallindustrie

Stolberg : Erleichterung spürbar über die Einigung in der Metallindustrie

„Die Belegschaft ist erleichtert, dass es keinen Arbeitskampf gibt und ein Abschluss erreicht ist, mit dem wir angesichts der wirtschaftlichen Situation leben können”, gibt Helmut Wirtz seinen ersten Eindruck wieder, als er bei der Betriebsversammlung des Eschweiler Röhrenwerks vom Pilotabschluss in Baden-Württemberg erfuhr.

eeHut„ rephecns irw rbüe isene mnbaÜhere in N,RW” ivwetser erd ertGfhssecrüähf erd oergeltSrb IG telMal ufa zeiw eodeBenrh:eints rse-ruaVisgmswrnnnel-kestALmeiögete sweoi eesrseb ugengeelRn üfr rheLibirea.et üear„brD iwdr uz dener ”,esni tsertirnheuct i,rtWz zteig chsi ebra euzglich lzucshirievtc,h zu eeirn hvnechineenilrme Lnösgu mti ned rtnAbiebegre zu oe.nkmm eiEn ähnu,gticsnzE edi auhc sHan lre-enlrayMUe lt:ite chI„ ehge nadvo ,sua adss die Ekpnuetck ehteu frü NRW mbmrenoüen er,”endw sgat red tsefreahHsäucgtrühfp veUrtnmnehdebaresrn in aeAchn. areGde„ ni tesieirzenKn ahnreucb ide lenleenrtMmnhutae der ecahreAn nRioge btlsiea deamhegunninnegRb und neei sächevlrslei siaos”tK.albakulsni In tZniee erhho ehUirtshcine rdeew ien eohslrc agtirTvarerf huac ibe edn hptlihcahsäuc tnmledhsictätneis teneBerbi dre eiRgno üfr Sbitltatiä sngoe.r eiD etrrigbbeeA nsiee red IG etMall bis na ide nnzereG ,eeemkmgegnognnte so Ueleyre.dnrUMn-al mlteHu trziW ewrtisev afu dei er„öKt erd Lueatizf ovn 81 ea”t,nMon ide ide mAhirreetnbe nhseccklu .üsnemst äWre ide erTifnadru wzei aMeotn rherüf wegnees, ewär ads gnreEsbi öhehr feagluelasn, tsätzhc dre srGchetef.kawre Abre hauc rvo edm tneiudrnrgH red guifklnceärü Agtseuralfag red keanlol nmFrie sti Wztri rofh, ovr einer ngiguiEn eonh ,Srteki der clctsehh sni dilB tagseps etht,ä zu eest.hn „iDe ieterbrA rndewe nde Asblhsscu im teriPneonoam ”serüpn. lVuihtcicosrash am otagMn rdwi die GI lealtM ide eruslkaineitta neelLolthban envgoler nnn.ekö