1. Lokales
  2. Stolberg

Kommentar zur Umfrage bei Unternehmen: Ergebnisse, die Mut machen

Kommentar zur Umfrage bei Unternehmen : Ergebnisse, die Mut machen

Nach dem verheerenden Hochwasser wollen die allermeisten Stolberger Unternehmen an ihrem Standort bleiben. Das ist ein positives Signal für die Stadt.

Dei useguArntw nriee eUgrmfa älsst immre rpmpoitnnarliIeasuretset. mI aFll red ggBira-eenOnlnuf von Sbeltrogre nmnhrUeente ntneönk edi egrseEbnsi lsa rsegbireoensengrd gteesifntu rden,we nwne 40 otrzPne red nerelmTeih gnbanee, ni besrebrhaa iZet in irher Esetixnz trdehäfge uz nies. iSe nöknen bare huac Mut eh,cmna nend ine wdanlreecSotsth etsth rfü ied elelesrmtain ereibBte tnhci ruz tt.eaDbe

sDa sti lasel reneda las lbt,shäcetrsseivndl nenw mna nketedb, eiw ewrcsh ahecirlzhe menrheneUnt vno erd rkptFotlthusaea eMitt iJul efgrefotn .nwured assD ise zodmtrte ni Slrbtgoe bienlbe lonw,le ptscrih frü ied Sttda ndu etsllo lsa votepiiss nSlaig rfü inee beeesrs kutZnfu teewterg w.enrde eiD rtSekä dnu rde simtspOmiu der elchtsäuetfesG sind rbduerewnnwset ndu ollsnte hauc emd tAm für ufhtcrfessönrgrtidaW ied gentöi Kftra bgne,e die cehazienhlr gefnb,uAa ied tjtez e,mmkon uz eäein.tlgbw