Stolberg: Erfolg im Taekwondo: Vichter Kämpfer landen auf dem Siegerpodest

Stolberg: Erfolg im Taekwondo: Vichter Kämpfer landen auf dem Siegerpodest

Zu einem Wettbewerb traten jetzt sechs Sportler der Abteilung Taekwondo des TSV Vicht an. Zunächst wurde ein zweistündiges Training absolviert bevor das reguläre Turnier startete.

Die Vichter Teilnehmer starteten allesamt in der Disziplin Formenlauf und hatten viel Spaß dabei. Alle erreichten Platzierungen auf dem Siegertreppchen, so dass sie sich über insgesamt drei Pokale sowie drei Medaillen freuen konnten.

Außerdem legten die Sportler der Taekwondo-Abteilung am 18. Oktober ihre Prüfungen ab. Dabei bestanden 21 der meist jüngeren Sportler, im Alter von sechs bis 36 Jahren ihre Gürtelprüfung unter der Leitung des Großmeisters Chae Seung-Eun. Zwei der besten Sportler bekamen sogar eine Auszeichnung in Form einer Medaille und eines Pokales verliehen.

Mehr von Aachener Zeitung