1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Einmalig: Zwei Teams des selben Vereins kämpfen ums Finale

Stolberg : Einmalig: Zwei Teams des selben Vereins kämpfen ums Finale

Gute Spiele waren bei den beiden ersten Viertelfinalpaarungen am Montag während der Fußball-Stadtmeisterschaft auf dem Columbia-Sportplatz Krakau I am Trockenen Weiher zu sehen, und nicht nur das: Für den n Mittwoch haben die Paarungen ein Halbfinale mit besonderer Brisanz ergeben.

Um 19 rhU mmtok se zur ienSteklo hsciwzen edn neMachsfntan VLf iclatthV I und I,I ide cnoh turen enhri naetl ameNn VBf ihcVt ndu LfV wlilafeZ in sad eiunTrr nieengzgeo I.reamnw rsneet eliVepflsilnaietr asenndt cshi ezwi asncanMhtenf aus der lgirsaiKe A erd etneltz osaSin regb.engeü lAred Bühbcas toennk ojecdh cthin na dei nunLeigtse usa emd eletnfaliscilhAp geneg -ßüGrWeni csMubaah aknnpfüne udn so ahtte eid lleopnser gchscähtwee atrhltcieV ntrgtuetrrsEev isehtecl ielp.S :14 hßie se am dnEe frü edn fVL tilVctha .I nI dre zntweie ggenueBgn zttsee chsi desens everRse rkla itm 6:0 geegn ned tirAßeneeus CBS tehSn,veechtü der mslkpfao sin elntiierfaelV tgcrusthe w,ra hd.rcu tmoSi kmmot se am wotMnitbecdha uz red ndsnneepan und inaeielngm ii,nuaottS assd wzie ensnMfcaanth sde lnsbee iVrseen um nde nEgzui sni neFial dre sSticthdtmesftaare .nmkäfep