Stolberg: Eine Liebeserklärung an Stolberg

Stolberg: Eine Liebeserklärung an Stolberg

Im Rahmen der Veranstaltung „Stolberg goes France” wird auch das 20-jährige Bestehen der Städtepartnerschaften mit Faches-Thumesnil und Valognes gefeiert.

Beide Komitees erwarten ca. 180 französische Freunde, die mit diversen Präsentationen einen Einblick in ihr tägliches Leben geben wollen.´

Wie schon mehrmals in den vielen Jahren der Partnerschaft mit Faches-Thumesnil hat auch diesmal wieder das Komiteemitglied Annette Moebes zusammen mit ihrem Mann und ebenfalls begeisterten Fotofreunden eine Diashow vorbereitet.

Neben einer aus Platzgründen kleinen Fotoausstellung werden unter dem Motto „Wege nach Stolberg - Bienvenue aux amis francais” so wunderschöne Bilder aus Stolberg und Umgebung gezeigt, dass die französischen Freunde fasziniert sein werden. Aus dem eigentlichen Plan, den Franzosen die Schönheiten Stolbergs nahezubringen, ist eine Liebeserklärung an die Kupferstadt geworden.

Zur Vernissage im Trauzimmer des Alten Rathauses am Freitag, 28. Mai, um 17 Uhr lädt das Partnerschaftskomitee Stolberg - Faches-Thumesnil ein. Eröffnet wird die Ausstellung durch die stellvertetende Bürgermeisterin Hildegard Nießen.

Die Ausstellung ist anschließend auch am Samstag von 15 bis 22 Uhr und am Sonntag von 13 bis 22 Uhr im alten Rathaus zu besichtigen.

Mehr von Aachener Zeitung