Stolberg: Einbrüche beim Friseur und in der Werkstatt

Stolberg: Einbrüche beim Friseur und in der Werkstatt

Keine zwei Wochen nach der Neueröffnung war der Frisiersalon in der Rathaus-Passage das Ziel von Einbrechern. Vermutlich mit einem Schraubenzieher hebelten die noch unbekannten Täter in der Nacht zum Mittwoch die Seitentür am Fußweg zwischen Passage und Rathaus auf.

Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen elektrisches Handwerkszeug der Mitarbeiter: Haarschneidemaschinen, Föne, Trinkgeldkasse. Entdeckt wurde die Tat am frühen Morgen durch einen Sicherheitsdienst, der die Polizei alarmierte.

Zwischen 21 und 7.50 Uhr am Mittwochmorgen eingebrochen wurde in ein Motorcenter im Gewerbegebiet Steinfurt. Nachdem die Täter an der Türe gescheitert waren, gelangten sie durch ein Fenster in die Lagerhalle. Entwendet wurden Fahrzeugteile in noch unbekanntem Umfang. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 95770 entgegen.

(-jül-)
Mehr von Aachener Zeitung