1. Lokales
  2. Stolberg

Ein Spielplatz für Jung und Alt für Arnolds Mühle in Planung

Kostenpflichtiger Inhalt: Generationenübergreifend : Nun folgt der dritte Spielplatz für Jung und Alt

Kaum nach der Einweihung des zweiten läuft die Planung des dritten an: generationenübergreifende Spielplätze liegen derzeit in der Kupferstadt absolut im Trend. Am Donnerstag, 23. Mai, sind im „Viertel-Lab“ in der Grüntalstraße 5 ab 17 Uhr die Bürger eingeladen, ihre Vorstellungen zur zukünftigen Gestaltung des Spielplatzes Arnolds Mühle in die Planungen einzubringen.

In üBhbsac ndu fau red eLirest ehbna tesrIeiesetrn udn iaegnEgter das etbeisr tgnea. hwZscnie Enboeur-n ndu rialgleeGw ägztern dne cschuekmn tpzelpSlai elirilewettm erd etraanunh „isRbcbek Genrt“a tmi b,nAnetoeg edi ngJu und tAl ennzut enönn.k ndU znwciseh aAnretesennßdr nud egeslmwA wured in rde naegnnrvgee eoWhc der tewiez bgeneonefritdgerneüneerai tlpSilazep hiwte.egien

laanhgJre arw sda aSihlccsk sde änedGels usinsegw dnu aslbdeh rehe cphstsniara tttgeussa.aet Dsa eAlra tsand teiebr lsa zautlaBp üfr die Pnoteatlgiesf esd rSint,mueszneoenr edi eiwelmtetrli ufa med -b-GernsdrepoPltäGüre tntednensa .its miatD rwa dre Wge fir,e den ni ide aheJr gneeoemkmn alzleiStpp äzmgieeßt uzunw.tfreae Rndu 08001.0 uEor druenw nrteesviit in etreGä und tnneezegiehSetgi,l edi aesrrbeflneedürtig und ikinlsvu euzgntt nderew .eknönn ieW gäufwndia lhsco eeni lPnnagu ,tsi enelertb ovm geJtandanpulmre ndsinebrseeo iJlua arelbneldH nud anefStie na,Kh die scih bei dre errjgPiuekotn der gtinsi-anheCAalselc nctnereabhi – iene oiKmobintna vno ,Rkec Bnrare und etetrtnnKgelas üfr learleli latihscteeh nbÜne.gu Wsa carhbam ines ankn, otenmrnteseird ziew suJng sde erHegeonn usun,lbcrT mncdeha die ndteoegieBnrie trbReo risegbgeotrV ndu boTsia hRmö ied enlAga ioillefzf rneffetö thant e– vro regrßo u.isseKl

ooSwhl ewnhoBre des enenngnazdre Sueoizesrnmrntne iwe chua ridKen udn ighculneeJd etglräiivfle aeklrssnAlets udn kufrtHen tbeenler einen lnelto tgiachtmaN ibe nh,nenicnsSoe Wfln,eaf caulPsh dnu end iusinteectcshrendlh pineleS. nLega aemchdn eid tioilrPke grgeeezwenoit rwnea ndeeet red aTg für sei etsr gegne bdeAn.