Finalkonzert des Stolberger Musiksommers: Ein Abend voll bezaubernder Melodien

Finalkonzert des Stolberger Musiksommers : Ein Abend voll bezaubernder Melodien

Ein Abend voller bezaubernder Melodien von Mozart, Brahms, Debussy, Rossini und Schubert verspricht der Klavierabend am Sonntag, 10. November, 17 Uhr im Kulturzentrum Frankental mit Florian Koltun und seiner Ehefrau Xin Wang.

Sie bestreiten im Rahmen des Stolberger Musiksommers das diesjährige Finalkonzert. Beide Musiker sind Preisträger zahlreicher internationaler Klavierwettbewerbe in Deutschland, Italien, Spanien, den Niederlanden und Luxemburg und erhielten ihre musikalische Ausbildung an den Musik­hochschulen Köln, Nürnberg und Trossingen. Darüber hinaus ist Xin Wang künstlerische Leiterin des internationalen Festivals „Klaviersommer Geilenkirchen“ sowie Juryvorsitzende und künstlerische Leiterin des internationalen Klavierwettbewerbs „Euregio Piano Award“.

Die beiden gastieren regelmäßig auf den großen Konzertbühnen in Europa und Asien wie zum Beispiel der Alten Oper Frankfurt, dem Thürmer-Saal Bochum, Schloss Elmau, der Berliner Philharmonie, der Qintai Concert Hall Wuhan, dem Henan Art Center in Zhengzhou, der Concert Hall in Ningbo oder dem Poly Grand Theatre in Hohhot.

Bei Gastspielen in bedeutenden internationalen Musikfestivals, zu denen das Skrjabin International Piano Festival in Grosseto, Italien, das Piano Festival „Federico Musica“ in Neapel, Italien, die „Friday Nights with Yury Revich“ in Wien, Österreich, das Kotor Art International Festival, Montenegro und andere zählen, wurden sie von der internationalen Fachpresse gefeiert.

In Stolberg warten sie mit vierhändiger Klaviermusik auf. Im ersten Teil spielen sie die „Sonate D-Dur“ von Mozart, drei ungarische Tänze von Brahms und die „Petite suite“ von Debussy. Nach einer kleinen Pause geht es mit der Ouvertüre zur Oper „Der Barbier von Sevilla“ weiter. Den Abschluss bildet die „Fantasie f-moll“ von Schubert.

Karten gibt es in der Bücherstube am Rathaus oder im Touristik-Büro an der Zweifaller Straße.

(mlo)