Stolberg-Venwegen: Eifelsteig-Marsch und Nordeifel-Wandertag lockt Wanderer

Stolberg-Venwegen: Eifelsteig-Marsch und Nordeifel-Wandertag lockt Wanderer

Der 1. Internationale Eifelsteig-Marsch (Anmeldung nicht mehr möglich) startet am Samstag mit 146 Teilnehmern mit Distanzen wahlweise von 50, 42 und 30 Kilometern.

Die Teilnehmer werden um 6:15 Uhr ab dem Bürgerhaus Venwegen mit dem Bus zu den Startpunkten in die Nordeifel gefahren. Auf dem Marsch zurück nach Venwegen warten acht Pausen- und Versorgungsstellen.

Der letzte und 30. Internationale Nordeifel-Wandertag von Venwegen aus startet am Sonntag durch den Münsterwald, teils auf dem Eifelsteig beziehungsweise entlang von Vicht, Inde und Itter, mit Distanzen von 6, 11, 15 und 21 Kilometern.

Diese Wanderung wird für die Euregio Marching Trophy (Dreiländer Cup in Belgien, Deutschland, Niederlande) gewertet. Die 6-km-Strecke ist rollstuhl- und kinderwagengerecht.

Es sind keine geführten Wanderungen, daher liegen die Startzeiten zwischen 7 bis 14 Uhr. Start und Ziel ist das Bürgerhaus in Venwegen. Kostenlose Parkplätze sind ausgeschildert.

Ab 7 Uhr können die Teilneh-mer schon im Bürgerhaus eine Frühstücks- beziehungsweise Kuchenauswahl treffen. Ab 11 Uhr glühen die Grillkohlen, und auch der Durst wird selbstverständlich gelöscht.

Die Veranstaltung findet bei je-der Witterung statt. Beim Erwerb einer Startkarte von 1,50 Euro besteht eine Haftpflicht- und Unfallversicherung.

Startkarteninhaber erhalten auf allen Versorgungsstellen kostenlos ein Erfrischungsgetränk. Infos gibt es bei Hans Erich Hardt Telefon 02408/58066.

Mehr von Aachener Zeitung