Stolberg: Drei Leichtverletzte bei Wohnungsbrand

Stolberg: Drei Leichtverletzte bei Wohnungsbrand

Drei Leichtverletzte, ein ausgebranntes Kinderzimmer und eine in dem Zustand nicht mehr bewohnbare Wohnung - das ist die Bilanz eines Feuers, das Sonntagabend kurz nach 18 Uhr in einem Haus an der Zweifaller Straße im Kinderzimmer ausgebrochen war.

Das Kinderzimmer in der ersten Etage liegt zur Straße hin und befindet sich gleich über einem leer stehenden Restaurant. Was den Brand auslöste und wie hoch der Sachschaden ist, wird von den Experten noch festgestellt werden müssen.

Durch den Rauch wurden zwei Erwachsene und ein Kind leicht verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Für die Dauer der Löscharbeiten war der Bereich der Zweifaller Straße für den Verkehr gesperrt.

Mehr von Aachener Zeitung