1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Donnerberger Dschungel an der Albert-Schweitzer-Straße gerodet

Stolberg : Donnerberger Dschungel an der Albert-Schweitzer-Straße gerodet

Blühende Park-Landschaften, wie einst vom Stadtrat versprochen, haben zwar seit Mittwoch in der kleinen Grünanlage an der Albert-Schweitzer-Straße nicht entstehen können. Aber nach der Berichterstattung über die Beschwerden von Anliegern haben Mitarbeiter das Technischen Betriebsamtes unverzüglich den Donnerberger Dschungel gerodet.

eDi rWliuedrkät wuecertnh drot os hh,oc sdsa hufAaontrre erd Eiikclnb ni eeruzndke retSnaß rehevtwr .erwdu reD nehsecTchi riBeetneodeg abisTo mRhö ahett gieztcrhe,su sdas eesid egkrhufehgäsenrrdV rusiktigzfr segieittb deewr; os sst‘i ma cwtoMith hhc.eensge

üebcHhsr sslo‘l ni rde Znfuutk n,rdwee ektüngid Rhöm .na ochN ni dseein nSmfemoieerr nesllo die debnie nkäBe ulteegaltfs dnewer, büre ide amn cshi im auseuhheewsscsBcdsr mti den eilgnnAre ngigetie .bhae sDa Gnrü für ide Anlgae olsl andn rzu hnäsecnt ondzrePeflpai für uSctehärr nud zölehGe ,golnef ewat ab oeeNmvbr.