1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: „Don‘t Stop“ spielt Superhits aus den alten Zeiten des Rock

Stolberg : „Don‘t Stop“ spielt Superhits aus den alten Zeiten des Rock

Es ist bereits eine Tradition geworden, dass zur Stolberger Stadtparty die Rock- und Pop-Coverband „Don‘t Stop“ in der Altstadtkneipe „Piano“ für Stimmung sorgt. Selbst begeistert von den Superhits aus allen Zeiten des Rock und Pop begann die Band im Jahr 2001, diese Begeisterung auf ein immer zahlreicher werdendes Publikum zu übertragen.

skM,ui ied seit thheneJanzr efsnriatiz und aell nerslgperuApt ,ahsnpitrc bliedt sad eoeieRrptr red u,rGpep sda vno C/CA“„D sbi Z„Z T“PO dun onv „Alsneg“ bsi eib“o„mZ dei enbest nrtKülse udn keiarlssK sed okRc dnu pPo äeirprrtee.stn Die dnerheitmsügn rtifAuett denrew zu nieem ßednnirt,ieme lonnaoeemti dnu aaebzrntn frteuzigS dcrhu cessh eehathzJrn iehoccsgctheR,k ni desnes ueafrVl ads eQittntu imerm eewdir acebsneedürrh hciailsseumk iihgtlsghH ste.zt

Das roenKzt nvo notD‘ Sotp im aoPn“„i egibnnt am maaSsg,t 8. emteSer,bp um .0032 .rUh reD triinttE sit r.eif eetirWe nfoI ntfied nam im rIeettnn utrne benvrs.dooedwontdawtwp.c-- ndu iln-.obw.asgoedwpr.tew