1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Die Stolberger SPD hat einen neuen Vorsitzenden

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Die Stolberger SPD hat einen neuen Vorsitzenden

Am Donnerstagabend haben die Delegierten bei einer außerordentlichen Stadtverbandskonferenz im Büsbacher Bürgerhaus Patrick Haas an ihre Spitze gewählt. Er tritt die Nachfolge von Martin Peters an, der im Januar nach knapp zehn Jahren seinen Rückzug angekündigt hatte, weil er aufgrund seiner hauptberufliche Arbeit bei der IG Metall Stolberg/Eschweiler zeitlich nicht mehr in der Lage sei, die Kupferstädter SPD zu führen.

sDa wird unn aktrPic aHas .nut Dre jg3-ieä3rh eadnehgen Lrrhee war gibnlas oztVidrnerse des sesnievtrOr dS,odN-ür ist supcicthohrleils reeSrhpc edr ktatoPsrDiR-anfS ndu stei dre mlaaKohnuwml 2410 dtrensvretteerlle rgert.merüiBse Vno den egtrneeliDe ltihere re am ndeAb 34 onv 46 mcglhneiö tei.mSnm c„hI ewrde vne,ehcsur disese teuVaerrn ,ezzbugcünu“rek ktläerer sHaa laburittmen ncha rseeni Wal.h

ltMssgritiitefe Zlei sei edi nuegnkicgRüwn dre reMithhe im grrSblteoe aRt ibe edr uaKwlhalmnmo 0022. eedßum„Ar eolnlw rwi reiedw edn esüBgrmeiertr “en.ltels rrclnptIihan,iee ndu sda hcua zgtifs,ukrir eglte es die autinemsZearbm hceswnzi tbnStaeaddvr ndu ned eidr esOinverenrt osiwe ied eulrnußldtAnsage kshtrizrmodeeclsaaoi atenIlh zu rnsrevsbee.

rW„i eüssmn ned echnMsen bwtessu a,mcehn orfüw die DPS in rirhe ttaSd “s,tteh errdeotf rde eeun oVezridn,ets dre lsa liepBeies sed lgsfEor edi mdeoenr lccfhdSlanathsu ni edr aKufdptesr,t ide unSngarie von pz,pStnäleotr erzeaihhlc plpS,eetlzäi die rltneadeez briUtgunernng nov tgcFllihnüen ndu ied slgeunElnti iesne tästdnscihe abgtuennraoeifeerntS nnnt.ae niEe gthwceii Aagfbeu dre Sleitd-iePrgDM sei ,es reh„s nha am ürgeBr zu nesi dun uns itgclaähtg ürf esi und rihe Sdatt eziztuse“n.en Und asHa hsssloc itm end tn:eroW en„uGa sda tis edi irbetA, dei irm Sßpa a.tm“ch

ahcN irnees Wlah muz oSeeranevatrddnistznvdstb ridw cakiPrt sHaa dne Viortzs eds srnitrseOve gnbebgeea. eiW ma denRa der sgemnalurVm nnktbea ,edurw lsol dei cLüek tim hreiciHn nafrmnOef seeongshlsc ee.wdnr echVarstcrhisoilu eimrTn frü neies hlWa sit erd 16. pi.rAl