1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg-Breinig: Der Sieg für Breinig ist nur zweitrangig beim Freundschaftsspiel

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg-Breinig : Der Sieg für Breinig ist nur zweitrangig beim Freundschaftsspiel

Auch auf der sportlichen Ebene ist die freundschaftliche Beziehung der Partnerschaften in Stolberg angekommen. Die Idee wurde bereits vor zehn Jahren umgesetzt, da spielte die Jugend aus Valognes gegen den Stolberger SV Fußball.

Nnu atentr ide tlnAe nHerer sed VSA Vaenogls eengg ide eltnA eHenrr sde VS inrgBei afu emnie iKnlfldee a.n inE saieneestrnst udn eksleocr piscFdrh,tluneassef se tsi hwsloo ibe end nrezanFos las achu ibe den lrrneoSetbg tug aomekenn.gm „

egeGn neie euanktenbn nctaMahsnf sau mde slnaduA zu lpinsee, sit enei nnapndsee ewchgsAblnu ndu hta ealnl rshe lvei ßpaS t“hamceg os Mtrnai e,ueBrr ereBuret edr nAtel eHrern sed VS iri.gBen neD nteGsä igng es nihct es:adrn idDva dounro,B edr sorezeVtndi des ASV goelans,V rhapsc nvo eenmi tnneet ilchnpteosr Asacu.htus Dieba dtefru nie clmuWhipaessuta dre deebin eeiVren incth hefn:le öznFecrsiahsn ,dCeri ktSe und ein tikroT sde SAV mkabe dre VS iBigrne c,geeskthn edi aFznnrseo nneigg mit gChnparema, eottierrksiVn ndu -Salhc nhac usHae.

drGe etcrnlhSi,z Veenrdzirtso sed rapbeasvotedtsrdtSn relgtobS greneisoarti dsa slpßuliaFelb unsmzaem mti D.r nfeSta ,mcSizth med Aahpetcrernrpns sde straefhctseoPeartnmksi saenrVgS-blgoel.to ieD lcuhpreginürs edeI ihSszcrnlte awr s,e ine sgrreeßö Stvoeernpt tim roptbgnSietrtseee sua eanll rsretätdaePnnt uz entv.atlnares

asinhlpfecFeestsudr ni meerehrn tranroeStp tim cneasnereilßhd tfeteprorelS ßenlie chsi asu nicrisoheoatrsang üGrnned dcho tichn ueesm.nzt saD lepSi dnteee gsrbüine itm eimen 9:4 für rnBigi.e nI edr erdt„tni bia“Heztl iteslpe sda edhjoc bie inmee netten emssBeeninami im eehimeisrnV ohcjed ineek oRlle me.rh