Stolberg: Der Run zum Nudelbuffet auf dem Kaiserplatz

Stolberg: Der Run zum Nudelbuffet auf dem Kaiserplatz

Vielleicht zuerst ein Besuch auf dem Trödelmarkt vor Kaufland oder dem Modellbootfahren auf dem Bastinsweiher — und dann ab zum Kaiserplatz, wo leckere Pasta und ein buntes Programm locken. Zahlreiche Besucher strömen seit den Mittagsstunden zum Nudelbuffet.

Hans-Josef Siebertz mit seine vielen Mitstreiter schwingen wieder den Kochlöffel zugunsten vieler Stolberger Sozialeinrichtungen. Noch bis 18 Uhr wird schon traditionell zum leckeren Nudelbuffet auf den Stolberger Kaiserplatz eingeladen.

Beim Nudelbuffet auf dem Kaiserplatz in Stolberg stehen fünf verschiedene Spezialitäten zur Auswahl. Foto: Jürgen Lange

Dort können sich alle Gäste mit leckerer Pasta verwöhnen lassen. Fünf verschiedene Spezialitäten stehen zur Auswahl: Spaghetti Bolognese, Tortellini, Lasagne, Pene arabiata und eine Pasta Surprise. Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei. Als Dessert werden Tiramisu, Obst und selbst gebackene Kuchen angeboten. Frischer Kaffee und den passenden Wein , gezapftes Bier, Cola, Limo und andere Erfrischungsgetränke ergänzen das Angebot.

Beim Nudelbuffet auf dem Kaiserplatz in Stolberg stehen fünf verschiedene Spezialitäten zur Auswahl. Foto: Jürgen Lange

Auch in diesem Jahr sind die Preise bewusst klein gehalten: Erwachsene bezahlen 10 Euro, Kinder bis 12 Jahren bezahlen 5 Euro, und die Familienkarte erhält man für 25 Euro — inklusive Nachschlag und Dessert. Lediglich die Getränke sind extra zu bezahlen. Außerdem gehört zum Angebot ein buntes Programm für die ganze Familie Für die kleinen Gäste gibt es allerlei Attraktionen: Kinderschminken, Spielmobil des SKM und einiges mehr.

Beim Nudelbuffet auf dem Kaiserplatz in Stolberg stehen fünf verschiedene Spezialitäten zur Auswahl. Foto: Jürgen Lange

Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Live-Musik lädt alle Gäste zum ein. Zu Beginn der Veranstaltung unterhielt der allseits beliebte Alleinunterhalter Norbert Bree. Weiter stehen auf dem Programm Jack, ein Singer-Songwriter aus Brighton (UK), sowie die Trompetenbläser Donnerberg mit ihrem unverwechselbaren Sound.

Beim Nudelbuffet auf dem Kaiserplatz in Stolberg stehen fünf verschiedene Spezialitäten zur Auswahl. Foto: Jürgen Lange

In den vergangenen Jahren ein Reinerlös von fast 90.000 Euro durch das Nudelbuffet erwirtschaftet, der für soziale Zwecke eingesetzt werden konnte.

Mehr von Aachener Zeitung