Stolberg: Der Krippentag findet zum zweiten Mal in den Kirchen Stolbergs statt

Stolberg: Der Krippentag findet zum zweiten Mal in den Kirchen Stolbergs statt

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr findet Sonntag, 8. Januar, der zweite „Krippentag” in den sieben Kirchen der katholischen Pfarrgemeinde St. Lucia statt.

„Im vergangenen Jahr sind viele Besucher gekommen”, freut sich Pfarrer Hans-Rolf Funken auf die Neuauflage. Die Krippen können zwischen 14 und 18 Uhr, in der Altstadtkirche St. Lucia sogar von 9 bis 19 Uhr, besucht werden.

In den jeweiligen Kirchen steht jeweils ein Team aus den Ortskirchen mit Kaffee und Gebäck, teilweise auch mit Kuchen und Kakao, bereit. Ein Fahrdienst, der reihum alle Kirchen anfährt, wird durchgehend angeboten.

Der Fahrplan kann in den Pfarrbüros erfragt werden. Der Krippentag wird in zahlreichen Kirchen der Region Aachen-Land des Bistums Aachen veranstaltet. Nach alter Überlieferung hat Franz von Assisi die erste Krippe aufgestellt.

Mehr von Aachener Zeitung