1. Lokales
  2. Stolberg

Kommentar zur Bürgermeisterwahl: Der gefühlt längste Wahlkampf in der Geschichte könnte am Sonntag zuende gehen

Kostenpflichtiger Inhalt: Kommentar zur Bürgermeisterwahl : Der gefühlt längste Wahlkampf in der Geschichte könnte am Sonntag zuende gehen

Am Sonntag ist Wahl. Etliche Woche des Wahlkampfes liegen nun hinter den drei Kandidaten. Und wer wird die Nase am Ende vorne haben? Das entscheiden die Stolberger. Vielleicht fällt am Sonntag bereits eine eindeutige Entscheidung, vielleicht geht es am 16. Juni auch in die Stichwahl.

mA dnStbenagoan ndewre wir srlacueh enis – dnu edi dadnnKeati hua.c ieS rtdenüf whol cauh orhf sne,i nwen cniehdl neie Escnngdehuit nelaegfl ti.s eneHtrud inmeerT abhen sei in end rnneeangegv ocehWn vtr.elsoiba eöBs gneZnu ebathupen roasg se tehtä ihcs mu nde gsnläetn fkWahlamp in edr seehtcGich tghle.neda leißhccSihl dntas eertibs site Annfag brezemeD ,fset rew sni nnenRe heegn  so–ll eiduntszm für die DCU nud die D.PS armkwutlhsa,pafüH o,imnessPusoikdsnuid ränPzse zgneie fua tfölienfechn rsngteaeunalnVt udn nhcrtüial ucha eihr engeine rFeno sadetnn rfü ies auf emd mrmagoP.r

Eine Saech ütfred hsreic ns:ei rWe sib toad citnh ie,ßw rwe niattrt nud rew üfr ewlche enhtaIl t,hset der sit sltsbe csuh.dl nWen Arndase ne,Dovr kPrtiac Hsaa ndu edBnr hletrngdaE nsie agethcm a,behn ndan sit se hlow uaf edi eortlbeSrg uzeh.neg dUn es tbig hocn eien hSa,ce ide im maeRnh ieens akmehWlsfap olhw erhe önecwnhhilug neis dteür:f dre ggnUam red danaidetnK .tnmiriadnee eDr raw in den nevrgngneae aMnoten hcminlä tesst raif – und sda sit mit eiciehhSrt agr tcnhi os tcdrsvlbsenäes.lthi egZit raeb c,hau sdsa thnci ndieugbtn erd ,eiSg dnosner leirvhem sda Wohl rde dttaS mi greVorddunr es.htt