1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg-Breinig: Der Fußball-WM sei Dank: Mini-Spielfeld für den SV Breinig

Stolberg-Breinig : Der Fußball-WM sei Dank: Mini-Spielfeld für den SV Breinig

Inoffiziell kennt Dieter Jollet die gute Nachricht schon seit einer Woche, nun ist sie amtlich: Sein SV Breinig ist gemeinsam mit der Grundschule Stefanstraße einer von 43 Bewerbern im Fußballverband Mittelrhein (FVM), die vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) mit einem Mini-Spielfeld bedacht werden.

sDa 02 x 13 reteM eßgro useKdestanrlfn olsl afu edm eänGdle erd gerirBeni ldunhurcGse ttehsnne.e Der DFB hteta enswediuthldatc 0001 shorcel Sferpelleid eaugbt,los eid er aus süecüghbrssnei nniamehEn der nnegeaevgnr -baulßWlMF retnfnai.iz Im Fkuaißblslre Aeanhc tis nigireB rniee onv essch adtnSenotr, ied naedern lgeeni in ahcAne ),(2 eErwhielsc 2)( dnu nteagh.rzreoeiDH oiegrleehrcf tenuiZglu ühtrf der eesodtnVzri rDeeit tloleJ fua ied ugte drbeinatgeJu dse veeilSsnerpi crkzu.ü lAs sctäunzetWhrg rdaf mna cuah ide eastTcha rv,eshetne sdas dei mFria Plnoyat, edi als pePtkjnreroart edr BDF für den Bau dre frdpeelleSi ztsgdniuä t,si in erd nvngreagnee oWhec tbriees da a,rw um hsic ide Fälehc n.henuzesa In ned nemseti älnFel teiegcshh deis tlau FVM etsr in end nenkmoedm heocWn, dun nadn täfll uahc ied lndüieeggt tgE.ndsciehun In Bniigre ist nam da hncso einne Srtctih e:retwi „Dei rmFai hat ied bancihuel tnieGegneeebh üfr utg ,bfud”enen sgta J,lotle was tebutee,d sdas dme if-lliMpeSnide shicnt hmer im Wege t.seth mI pli,rA os ztsätch otel,lJ nkna mti edm Bua bnognene wen.erd