1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: „De Wenkbülle“ mit einer neuen Kindertollität

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : „De Wenkbülle“ mit einer neuen Kindertollität

Beim Treffen mit den Ehrensenatoren des Vereins wurde jetzt in der Heimatkaschemme der Wenkbülle, der „Alten Brennerei“ die neue Kinderprinzessin Sophie I. (Kaever) vorgestellt. Die zukünftige „Herrscherin der jecken Tön“ hatte dabei auch schon ihre erste offizielle Aufgabe zu meistern.

tcüaetetHfhemhni sJoenanh Lang ereeübhicrt dre eetnrgseidni Tälltoti ein ßsgeor tiBsrerugbalG- elorvl Kfge,udprle sad dei Gteäs erd Atlen nerenBrei remim eewrid rüf ied gdnJeu rde GK snpe.edn reD ndtsrizVoee ndreB ß,icenSwhöe gnlinidteJruee eccaeRb Loeznnt und eintPdräs Cstearn eeNlßnil bndnketae hsic uach im aneNm rde ernteaehonsrEn frü edi ep.edSn

hopSei tis lözfw aJhre atl und bcshtue ied Biihfslöcehc ufehLaeencsbluri ni .eEshrliwce iDe eühlSinrc erd 7. easKls sit iset revi narhJe ibe edr KG De„ bkWenü“ell be.aid hIr ottoM a:lettu e„D nWiresnneipks,z eid ingst dun ,ahctl anttz mti uEch ed ajzne .aThc“