1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Das Zittern bei Faba in Stolberg geht weiter

Stolberg : Das Zittern bei Faba in Stolberg geht weiter

Die Zukunft der Firma Faba hängt weiter an einem seidenen Faden. Am Freitagmittag haben sich der Insolvenzverwalter Thomas Georg sowie der Betriebsrat und die IG Metall ohne Ergebnis vertagt.

eDi Vnehgdrnaulen ebrü ein Sptsnnkurozeagnei üfr edn ni ntsicsuwekhZarghnieielg ernntegae nogrratsTuärbaeprete usa dre tchsA onllse nun ni der kennmedom Wcohe ttesoefgztr irndeE.ewne„ früoghrFutn esd sreeibeBt tis netwiiehr mh”,iglöc bnteote swaerrGekskäseetrhftc egoGr Moki fua Arenfga reuensr unZg.tei ctnkpuKakn edr reecpähsG tis nieetrihw edi Zalh red bitia,Mrtere dei mi Zueg erd nneaSugir sntnlesae erdwen s.üsenm ärhWend dre vtenolwnraersIelzv ezhn sbi lfe dre zetredi chon 28 bsJo ruz ooisiDinpst t,etsll tiseh edi GI eMllat dei ,htiMlögkcei emrh Pnaeoslr zu tel.ahn Eetniiigk rhrthesc ewridle izuhdlsrctngä a,brredü sads edi ardPtutotelepk eisnkcnräghet dun der pSntehcwkur afu ieeSnugpbwazlha lgeteg ewnred .lsol