Stolberg: Das Programm für das kommende Jahr steht schon

Stolberg : Das Programm für das kommende Jahr steht schon

Der Büsbacher Männer-Gesangverein schloss jetzt ein erfolgreiches Jahr mit einer kleinen Feier im schön dekorierten Hubertus aus harmonisch ab und plante die Zukunft.

Nachdem der Büsbacher Männer-Gesangverein gekonnt Opernchöre aus ‚Ernani‘ und ‚Nabucco‘, sowie Offenbachs ‚Hoffmanns Erzählungen‘ vortrug und der Kammerchor der Stolberger VHS als Gastchor in die Welt skaninavischer Volksmusik entführte, trugen die Sängerinnen und Sänger aller beteiligten Chöre die vom Büsbacher Chorleiter Josef Otten vierstimmig arrangierte Version des Stolberger Liedes vom ‚Hammerschmied‘ vor. Das Publikum sang begeistert mit und spürte, hier war ein guter Abschluss des Gemeinschaftskonzertes gelungen.

Schon traditionell gestaltete der Männerchor eine stimmungsvolle kleine Weihnachtsfeier im Büsbacher Marienheim für die dort lebenden Senioren und Mitarbeiter, die sich wieder einmal mit Getränken und belegten Brötchen bedankten. Vorstand und Sänger bedanken sich für die Unterstützung durch die Freunde und Anhänger des Chores. Man freut sich, möglichst viele der bisherigen Konzertbesucher auch in 2014 wieder begrüßen zu können.

Der Vorstand hatte zuvor die Planungen für das erste Halbjahr 2014 abgeschlossen. So wird der Chor mit vielen bekannten und beliebten volkstümlichen Chorstücken am 15. März um 16.30 Uhr im Seniorenzentrum Liester die dort lebenden Senioren unterhalten. Am 20. März wird der Vorstand anlässlich der Jahreshauptversammlung über das abgelaufene Jahr und Vereinsinterna informieren, ehe ein neuer Vorstand gewählt wird. Zur vom Büsbacher Chor mitgestalteten Mittfastenmesse ‚Laetare‘ um 11 Uhr in der Büsbacher St. Hubertus Kirche am 30. März wird die „Deutsche Messe“ von Franz Schubert erklingen. Für den 17. Mai kündigt der Chor das Jahreskonzert mit Musik aus vielen bekannten Musicals an.

Dabei wird die schon überregional bekannte Gruppe „In Love with Musicals“ mitwirken. Das Konzert wird wieder im Saale von Angie‘s Bistro and more an der Konrad-Adenauer-Straße in Büsbach um 19 Uhr stattfinden. Da wieder mit großer Kartennachfrage gerechnet wird, empfiehlt der Chor angesichts der begrenzten Zahl freier Plätze, frühzeitig die Chormitglieder auf Kartenwünsche anzusprechen. In der Vergangenheit waren die Karten häufig innerhalb kürzester Zeit ausverkauft.

Mehr von Aachener Zeitung