Stolberg: CHIO lässt Stolberger Hoteliers frohlocken

Stolberg: CHIO lässt Stolberger Hoteliers frohlocken

Während beim CHIO in Aachen die Pferde über Hindernisse hüpfen, dürfte manchem Stolberger Hotelier nach einem Freudensprung zumute sein.

Denn das Reitturnier sorgt für eine gute Bettenauslastung, nicht nur in Aachen sondern auch in der Umgebung.

So meldet etwa Sebastian Lück, Junior-Chef im Cityhotel Stolberg: „Ausgebucht. Die CHIO-Woche läuft immer sehr gut”. Dirk Stock, Inhaber des Romantik-Parkhotels spricht sogar von „der besten Woche des Jahres.”

Auch Stefan Gokic, Inhaber des Vichter Landhauses, meldet eine Auslastung von 100 Prozent und im Hotel zum Walde in Zweifall ist genau so, sagt dessen Senior-Chef Toni Christen.

Mehr von Aachener Zeitung