Stolberg: Chinas Sterne zu Gast auf der Burg Stolberg

Stolberg: Chinas Sterne zu Gast auf der Burg Stolberg

Kinder und Studenten der Klavierklassen der Chinesische Musikhochschulen aus Henan und Xian geben Klavierabend auf der Burg Stolberg. Am Samstag, 2. August, um 19 Uhr veranstaltet die Stadt Stolberg einen Klavierabend der besonderen Art. Der Eintritt ist frei.

Zu Gast sind Kinder und Studenten der chinesischen Musikhochschulen Henan und Xian. Fünf Kinder und Studenten der Klassen von Frau Jing Bi und Frau Beibei Huang im Alter von 7 bis 20 Jahren werden Werken von J. S. Bach, L. van Beethoven, F. Chopin, F. Liszt und S. Rachmaninow vortragen. Auch werden chinesische Kompositionen zu hören sein. Durch den Abend führt der deutsche Pianist Florian Koltun.

Alle Pianisten des Konzertes sind Preisträger zahlreicher Klavierwettbewerbe in China. Der kulturelle Austausch zwischen chinesischen Musikhochschulen und der Euregio soll gerade jungen Talenten die Möglichkeit geben die europäische Kultur und Musik vor Ort besser kennen zu lernen.

Möglich gemacht hat das Projekt die enge Zusammenarbeit zwischen der in Aachen lebende Pianistin und Musikpädagogin Xin Wang und Kulturmanager Max Krieger.

Mehr von Aachener Zeitung