1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: CDU will mehr Durchblick für Radler

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : CDU will mehr Durchblick für Radler

Ob mit dem Regionalverkehr der Bahn oder der Euregiobahn: So mancher Stolberg-Tourist erreicht die Kupferstadt über einen der Bahnhöfe, ehe er sich von dort auf den mitgebrachten Sattel schwingt, um die Sehenswürdigkeiten der Stadt per Rad zu erkunden.

eiD -aniCDtUrkoF etrangbat ae,drh lhowos am huHabpfthnoa lsa cauh na end naehfhBnö helüM dun Attsdalt nÜbcehsltarisfte ranignn,bezu dei ide reletrogSb egnkdewernüSestiih und Hstelo ssrebe urz lnGteug zu irng,ebn zwb. die Weeg dhiront ene.uDgf„ezaii fhcnrgnSterükeu uhdcr elgboSrt tis s,ntb”ese btol tahrserR edegifiSr .zPeit cAuh nesie edi aReesnkrdtc afu red srcsntLkaadahfet ma oHfanphahbut eneehitniecgz. Us„n ghte se aber mu mPagirtkoe,m ied mzu ieelipBs eid Bgru dnu die föuprfKeeh .etc dr”,tsaleenl os ecPizt.hAu ien ssnidiweclHih frü afrehRdar afu rde enaeßntiaRarsh zum hWorot-kdlP-frlfBea htcnüsw hcsi edi DU.C ieesrD ies zu ete,riantssn um chtlaos lnsik elineg eeansgsl uz ne.drew