1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Bundespolizei stellt gesuchten Stolberger

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Bundespolizei stellt gesuchten Stolberger

Diesmal konnte ein 29-jähriger Stolberger noch in letzter Minute mit Unterstützung seiner Familie die drohende Haft abwenden. Der Mann wurde am Samstag gegen 11.30 Uhr durch Beamte der Bundespolizei am Aachener Hauptbahnhof kontrolliert.

Abre tihnc nru engwe hsbiteasDl ist red eerrotlgbS ilanibntokpez.e rE sti hacu reteisb wenge äeilghrefchr peögturlevnrerKz dun gwnee reVsosetß egnge sad sbzgtsemettneltguuiBäe in sgueinrhEnc tetenre.g oVn ntänbeBisuemtgut tonnke re iwered hncit e.snlas

Die ateenBm nanfed bie erd gDuhnchursuc idre thnshuteüsVelrscc tmi a.c 3,4 enmmAtanepih und 6 yalnas-tesbEtct,Te icalhenbg uzm engisoumnkE. aDs tfcgisuhRa uderw tmnlhaahbcgse udn egnge nde aMnn Aeingez wgene wtnorlhedeie ssorßeteV gneeg sda ggeeteeistuBtäuztnblms t.rtetetas In red enisZzhcweit knennto irhanelngimgFiaeöe sde beortsgrelS enrmfoiirt der,ewn die ned enrtofrdgee getarB ehichßislcl rnaufneigb entknno nud tmida ide eenrohdd aHft frü nih tbgnawedee abnh.e