Stolberg: Bücherflohmarkt erfüllt guten Zweck: Spenden für Kinder gesammelt

Stolberg: Bücherflohmarkt erfüllt guten Zweck: Spenden für Kinder gesammelt

Der Bücherflohmarkt im Pfarr- und Jugendheim St. Rochus in Zweifall lockte zahlreiche Gäste an. „Wir platzen aus allen Nähten“, sagte Bernadette-Olivia Berzborn vom Kirchenvorstand. Die Räume des Pfarrheims stehen voll Bücher.

Wer so viele gut erhaltene Bücher spendet? Meistens über private Kontakte der Messdiener. Es werde über das ganze Jahr gesammelt. Viele bringen ihre Bücherkisten ins Pfarrbüro, aber oft holen sich die Zweifaller die Spenden in der Euregio ab. Jedes Jahr vor Advent ist der Ansturm dann ganz groß. Seit vier Jahren habe der Verein beschlossen, das „Late-Night-Shopping“ einzuführen, damit der Ansturm samstagmorgens nicht so groß sei. Die Spenden bestehen überwiegend aus Romanen, Sachbüchern, Kinderbüchern, CDs, Puzzle und Stofftieren. Mit den Einnahmen wird etwas mit den Kindern des Vereins unternommen.

„Wir achten darauf, dass die Kinder von den Unternehmungen etwas mitnehmen. Sei es ein Besuch bei der Sternwarte in Aachen oder in einer Synagoge“ sagt Berzborn. Der Verein hofft auf weitere erfolgreiche Bücherflohmärkte in den kommenden Jahren.

(ani)
Mehr von Aachener Zeitung