Stolberg: Brückenarbeiten über dem Vichtbach gehen in die heiße Phase

Stolberg: Brückenarbeiten über dem Vichtbach gehen in die heiße Phase

Auf solche Temperaturen haben sie seit Wochen gewartet: „Jetzt sind sie echt optimal“, sagen die Mitarbeiter des Tiefbauunternehmens, die auf der neuen Brücke über den Vichtbach am Nachtigällchen mit Bunsenbrennern, Kleber und „Dachpappe“ aktiv sind.

<

p class="text">

Endlich können sie die Abdichtung auf dem Betonbauwerk aufbringen. Das war in den vergangenen Wochen aufgrund der niedrigen Temperaturen nicht möglich gewesen. Mit erfolgter Abdichtung können auch die Restarbeiten nun zügig erfolgen, und eine Wiederöffnung der Landesstraße 12 nach Mausbach ist in Sicht.

(jül)
Mehr von Aachener Zeitung