Stolberg-Münsterbusch: BMW aufgebockt auf Laterne

Stolberg-Münsterbusch: BMW aufgebockt auf Laterne

Erheblicher Sachschaden entstand am Freitag gegen 18.10 Uhr bei einem Unfall auf der Cockerillstraße in Höhe des DLZ in Fahrtrichtung Fettberg.

Ein 18-jähriger Stolberger kam mit einem schwarzen BMW der 5er Reihe mit Tageszulassung aus noch nicht ganz geklärter Ursache von der Fahrbahn ab, fuhr über eine Laterne und bockte dort das Fahrzeug auf.

Der Fahrer gab an, Gas und Bremse verwechselt zu haben; Zeugen war das Fahrzeug zuvor durch seine rasante Fahrweise aufgefallen. Die Feuerwehr musste auslaufende Betriebsstoffe abstreuen. Das Fahrzeug wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen.