1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Blutspender sind in Krankenhäusern immer willkommen

Stolberg : Blutspender sind in Krankenhäusern immer willkommen

Nach einem Verkehrsunfall werden im Operationssaal mitunter bis zu 50 Blutreserven benötigt, um ein Menschenleben zu retten. Um genügend Vorräte zu haben, sind Krankenhäuser auf viele „stille Helden“ angewiesen, die Blut spenden und den kleinen Piks in Kauf nehmen.

mA g,Motan 7.2 guutA,s nceihzws 301.4 und 83.01 r,Uh tebtie csih wirdee eid lheiegeteGn zum tluB ne:epdns Dnan sit sda Tema eds reancehA kmikisnuUnli mi lbSgeerotr htalKekmushneBee-rahn ndu teißh dneje Seeprdn eczhihrl mwikloenm.l

nuaeFr ennknö sbi zu eriv Mla mi Jrah udn rnnMäe ibs zu cehss lMa im raJh sn.pedne beeNn emd egu„nt eGlüfh mi Bauc,“h ads eid peerndS eicrihlhsc imt anch esuaH ne,nhem ibgt es cauh enie dcsuadwhAutgsnnigfneä dreo lhwaeewis enein .Gcsuhenit