Stolberg: Betrunken: 17-jähriger Rollerfahrer bei Frontal-Crash schwer verletzt

Stolberg: Betrunken: 17-jähriger Rollerfahrer bei Frontal-Crash schwer verletzt

Bei einem Unfall ist am Samstagmorgen gegen 9 Uhr ist ein 17-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt worden. Er war auf der Römerstraße in Gressenich frontal mit einem Auto zusammengeprallt.

Der Rollerfahrer kam aus Richtung Gressenich und war in Richtung Scherpenseel unterwegs.

Der junge Mann wurde in das Eschweiler Krankenhaus gebracht. Zuvor entnahm man ihm jedoch noch eine Blutprobe - er war nach Polizeiangaben alkoholisiert. Während der Bergungs- und Rettungsarbeiten war die Römerstraße 30 Minuten voll gesperrt.

Mehr von Aachener Zeitung