1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Berufskolleg Simmerath-Stolberg: 150 Jahre lang Berufsbildung

Stolberg : Berufskolleg Simmerath-Stolberg: 150 Jahre lang Berufsbildung

Im Januar 1866 beschloss die Stolberger Stadtverordneten-Versammlung die Errichtung einer „Fabrikschule“. Damit knüpfte sie an eine Institution für die schulische Qualifizierung der Arbeiterschaft an, die als Initiative dreier Stolberger Unternehmerfamilien zuvor schon einmal für einige Jahre bestanden hatte.

Uretn mde aNmen H-rrek„dewan dun lbeicreehgw uecouighlslbdt“Fsnr nhma eid eäsdcstith siuhciBtneugdnnligr ma .1 prliA 8761 hienr rbteiBe a.uf eSi maertrkei nde eBignn enire Tiartnido hrfeblriceu buShgdlcnil,u die bis eehtu, in leGatts dse korgBueslself eitmmhStb-oeg,laSrr gffhrürttoe wrd.i Mit enrei utltnantufvskraaetAg mzu 501. brtgtuGesa dre hSleuc diwr ma ta,gsmaS 1. pr,liA ba 11 rUh im htietZünrk Hfo isedes rlimubäahJujs nogn.enbe

Im heanmR des Ftsseatek defnit neie ssidissnuiPmuoodk uzm ahmeT „sIt hhilcecuss ngBldui chon iemä?getz“ß tttsa, tim neirlliecSuth Kainr naWrg,e ettadotgsrrnSeiä hcnrebetEsg iosew rVretreet rde girisnzereB,kguer dre Stadt, red HKI dun Uemnhetner.n eDi aMntoieord rfotegl hudcr unernes tkeadeRur ebRotr sr.eEs