1. Lokales
  2. Stolberg

Tabak sichergestellt: Behörden nehmen Shisha-Bars ins Visier

Tabak sichergestellt : Behörden nehmen Shisha-Bars ins Visier

Zu einer Kontrollaktion rückten am Freitagabend Kräfte von Zoll, Polizei und Stolberger Ordnungsbehörden in der Innenstadt an, um die Einhaltung von Vorschriften in Shisha-Bars zu überprüfen.

Festgestellt wurde unter anderem, dass die Lüftungsanlage einer Bar an der Rathausstraße ausgeschaltet war. Im Ergebnis lag der Kohlenmonoxidgehalt über den Grenzwerten. Die Feuerwehr musste anrücken, um die Gasstätte auf Kosten den Betreibers zu lüften.

Darüber hinaus stellte der Zoll unversteuerten Tabak sicher und leitete ein Verfahren ein, das Steuernachzahlung und Strafzoll beinhaltet.

Ebenfalls wird ein Verfahren wegen Verstoß gegen das Nichtraucherschutzgesetz eingeleitet.

(-jül-)