1. Lokales
  2. Stolberg

Muslimische Einrichtung: Baubeginn für Studentenwohnheim im Herbst

Muslimische Einrichtung : Baubeginn für Studentenwohnheim im Herbst

Ein Studentenwohnheim für männliche Muslime soll an der Jordanstraße entstehen. Der Verband der islamischen Kulturzentren (VIKZ) mit Sitz in Köln hat das Haus mit der Nummer drei erworben.

Im Herbst sollte in dem ehemaligen Arbeitsamt und späteren China-Restaurant mit den Bauarbeiten begonnen werden, teilte Seyfi Ögütlü, Referent für Pressearbeit des VIKZ damals mit.

Was seitdem geschehen ist? Das weiß Adnan Özden vom Integrations- und Bildungsverein (IBV) Stolberg. Noch habe sich nicht allzu viel in der Immobilie getan. „Für das Vorhaben liegt derzeit eine Baugenehmigung seitens der Bauaufsicht vor“, sagt Özden.

Die Vorbereitungen für den Baubeginn, dazu zählen unter anderem die Ausführungsplanung, Ausschreibung und Vergabe, würden weiter laufen. Weiterhin werde ein Baubeginn in diesem Herbst anvisiert.

„Mit bauvorbereitenden Maßnahmen wie der Entsorgung von bestehenden Bodenbelägen oder Wandverkleidungen sowie Modernisierungsarbeiten in erhaltenswerten Räumen wurde bereits begonnen“, teilt Özden auf Anfrage unserer Zeitung mit.

Für das Vorhaben hatte es von Seiten der Stolberger Bevölkerung und auch von Seiten der Politik Kritik gehagelt.

(se)