Bargeld verlangt: Betrüger geben sich am Telefon als Polizisten aus

Vorsicht in Stolberg : Versuchter Einbruch und Betrüger am Telefon

Gescheitert sind oder gestört wurden die noch unbekannten Täter, die am Samstag versuchten, zwischen 14.30 und 20.40 Uhr in ein Einfamilienhaus am Heketweg in Büsbach einzudringen. Bei ihrer Rückkehr stellten die Bewohner Hebelspuren an der rückwärtigen Terrassentüre fest.

Hinweise erbittet die Polizei in Stolberg unter der Telefonnummer 95770. Bereits am Freitag meldeten mehrere betroffene Bürgerinnen und Bürger sich bei der Polizei und gaben an, „falsche Polizisten" am Telefon gehabt zu haben.

Die Betrüger erschrecken die Betroffenen mit einer erfundenen Geschichte über eine Notsituation eines Angehörigen und verlangen die Herausgabe und Übergabe von Bargeld.

Wichtiger Hinweis der Polizei: Grundsätzlich nimmt die Polizei kein Bargeld oder auch Wertgegenstände entgegen oder in Verwahrung. So Angerufene sollen nicht auf die Forderungen der Betrüger eingehen, sondern sofort auflegen und den Vorfall direkt über den Polizei-Notruf 110 melden.