Stolberg: Autos zerkratzt und Sachbeschädigungen durch Graffiti

Stolberg: Autos zerkratzt und Sachbeschädigungen durch Graffiti

Insgesamt neun Autos sind von unbekannten Tätern in den vergangenen Tagen auf dem Gelände eines Autohauses auf der Würselener Straße zum Teil schwer beschädigt. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

An Gebäuden in der Rhein-Nassau-Weg, Ritzefeldstraße, Frankentalstraße und in der Eschweilerstraße haben zudem Schmierfinken zahlreiche Graffiti hinterlassen. In unterschiedlichen Farben und Größen schmierten sie dort mehrere bislang undefinierbare Wörter an die Wände.

Hinweise auf die Täter hat die Polizei in beiden Fällen nicht.