Stolberg: Autofahrerin fährt in Bushaltestellenhäuschen

Stolberg: Autofahrerin fährt in Bushaltestellenhäuschen

Im Ortsteil Breinigerberg ist eine Autofahrerin mit ihrem Fahrzeug am Mittwochnachmittag aus unbekannter Ursache in das Häuschen einer Bushaltestelle gefahren. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall verletzt. Im zerstörten Bushäuschen befand sich zum Unfallzeitpunkt niemand.

Die Ortsdurchfahrt Breinigerberg war für 45 Minuten voll gesperrt.

Im Einsatz waren neben dem Rüstzug der hauptamtlichen Wache ebenfalls die Löschgruppe Breinig sowie der Einsatzführungsdienst, ein Rettungswagen der Stadt Aachen und ein Notarzt aus Eschweiler.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung