1. Lokales
  2. Stolberg

Feuerwehr im Einsatz: Auto und Garage stehen in Flammen

Feuerwehr im Einsatz : Auto und Garage stehen in Flammen

Gleich zweimal wurde am Freitagmittag in Stolberg die Feuerwehr auf den Plan gerufen: Zuerst stand ein Auto in Flammen, kurz darauf brannte eine Garage.

Lichterloh brannte am Freitagmittag gegen kurz vor 12 Uhr ein Auto auf einem Parkplatz am Hardthover Weg unmittelbar an der Stadtgrenze zu Düren. Die Feuerwehr konnte nicht verhindern, dass das Fahrzeug komplett ausbrannte.

Wenige Minuten später alarmierte die Leitstelle der Städteregion Aachen die Feuerwehr wegen eines Garagenbrand in Stolberg-Vicht in der Straße Jägersfahrt.

Bereits auf der Anfahrt sahen die Einsatzkräfte eine große schwarze Rauchwolke. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte schlugen Flammen aus der Garage, ein davor geparktes Auto war aufgrund der Hitze und der Flammen ebenfalls in Brand geraten.

 Kurz nach dem Auto-Brand stand auch eine Garage in Flammen.
Kurz nach dem Auto-Brand stand auch eine Garage in Flammen. Foto: Feuerwehr Stolberg

Die Wehrleute konnten ein Übergreifen auf das Wohnhaus dank des schnellen Eingreifens verhindern.

Bei beiden Bränden waren insgesamt rund 50 Feuerwehrleute im Einsatz. Es entstand in beiden Fällen ein hoher Sachschaden.

(red)