Stolberg: Auto überschlägt sich und landet auf dem Dach

Stolberg: Auto überschlägt sich und landet auf dem Dach

Bei einem Unfall in der Nacht zum Sonntag sind drei Personen verletzt worden, davon eine möglicherweise schwer. Sie waren mit dem Auto von der Fahrbahn abgekommen und hatten sich überschlagen.

Ein 23-Jähriger war mit einem 22-jährigen Beifahrer und einer 25-jährige Frau auf dem Rücksitz gegen 2.30 Uhr auf der Straße Tiefental in Richtung Dorff unterwegs, als er anscheinend aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von de Fahrbahn abkam. Dabei durchbrach das Auto ein Geländer und blieb auf dem Dach in einem kleinen Bach liegen.

Die drei Insassen konnten sich selbstständig befreien. Foto: Roeger

Die drei Insassen konnten sich selbstständig aus dem Wrack befreien, bevor Ersthelfer oder Rettungsdienste eintrafen. Fahrer und Beifahrer wurden leicht verletzt, die 25-Jährige wurde vorsorglich stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Die Polizei stellte konkrete Anhaltspunkte für Alkohol-bzw. Drogenkonsum beim Fahrer fest, die durch Vortests bestätigt wurden. Daraufhin wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Das Auto musste geborgen und abgeschleppet werden. Der Gesamtschaden beträgt rund 12.000 Euro.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung