Aachen: Auto landet auf dem Dach im Bach

Aachen: Auto landet auf dem Dach im Bach

Ein 23-jähriger Mann hat sich am Samstagabend mit seinem Auto überschlagen und ist im Bach gelandet. Der junge Autofahrer konnte sich aber selbst aus dem Wagen befreien und wurde nur leicht verletzt.

Der Stolberger hatte in Aachen auf der Linterstraße in Höhe des Hundeplatzes die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. In einer Rechtskurve Richtung Adenauerallee kam er ins Schleudern und geriet in den linken Straßengraben. Dabei überschlug sich das Auto.

Für die Bergung des Autos musste die Lintertstraße kurzfristig gesperrt werden. Der junge Mann wurde wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt nach Polizeiangaben etwa 5000 Euro.

Mehr von Aachener Zeitung