Stolberg: Ausbau Süssendell: Ja zur Bauvoranfrage

Stolberg : Ausbau Süssendell: Ja zur Bauvoranfrage

Die Bauvoranfrage eines potenziellen Investors für eine mögliche Nutzung des Restaurants Süssendell in Mausbach kann die Stadt Stolberg jetzt positiv beantworten.

Allerdings ist das keine Selbstverständlichkeit, hatte die Entscheidung doch zuvor im Ausschuss für Stadtentwicklung am sprichwörtlichen seidenen Faden gehangen. Dort waren es letztlich CDU und Linke gewesen, die den positiven Beschluss sicherten.

SPD, Grüne und FDP haben derweil mehr Sorgen über die Zukunft von Süssendell, als diese mit einer Bauvoranfrage rechtlich verbunden werden können: In erster Linie die Sorge um eine gesicherte Wiederbelebung der Ausflugsgastronomie zu Lasten einer reinen Wohnansiedlung des Investors sowie die Entsorgung der Exkremente seiner privaten Pferde, die dieser auf Süssendell einstallen will.

Eine wesentliche Einschränkung bei der Stellungnahme der Stadt wird es allerdings geben: Bei einer eventuellen Baugenehmigung soll die gastronomische Nutzung nicht nur als Auflage, sondern als Bedingung gestellt werden. Wird diese nicht erfüllt, wäre die Baugenehmigung nicht mehr gültig.

Mehr von Aachener Zeitung