1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg-Münsterbusch: Aus 15 Metern Höhe erklingt die Trompete

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg-Münsterbusch : Aus 15 Metern Höhe erklingt die Trompete

Er ist 15,5 Meter hoch und wer ihn hinaufsteigen möchte, benötigt dafür 87 Treppenstufen: der Kirchturm der St. Hermann-Josef Pfarre. Über eine Glocke verfügt das Gotteshaus auf der Liester zwar nicht. Leise blieb es am Neujahrsmorgen aber trotzdem nicht. Denn von dem Turm schallte ungewohnte Blasmusik hinunter auf die Gläubige, die sich nach der Messe auf dem Vorplatz eingefunden hatten.

Zu renkvdean wra isde Sferiigde mnSan.nechü Dre ritgienD dre scuerhMaba ingvkiMgeernuisu En,phouai ettah shic duaz ,ereerkbiättlr hcan erd aseNsejemhusr hoch eobn afu dem tuhmrKirc eziw teüSkc fau seiern tmoTerpe zu .nilseep tmaDi seogrt er üfr nneei amhielcuisksn itEensig ni sda Jrjuulmbähais rde fraPre, die ni eemsdi Jahr rih 50. eBehtsen .ifrtee icNth nru frü edi errPaf udn ernhi egrtüegdueennn Fendvriröeer war dei iuksM omv rtiuhKrcm nie oNv.mu cuhA üfr dne g-Jeä5rh,in5 edr stie 9127 ortmpeeT lies,pt raw se eine löglvi neeu rnu.grhaEf

„Ich abeh ietbesr in dre cirhKe nud huca csnoh vaodr eiestl,pg arbe in mieen rKrhctimu hbae ich noch ein mpeeroTt egptiels“, atseg der Mneheüussrt.cbr

Kruz ncah edm nsetgneeedp gSnee in der eseMs ngig se dnan se nnda uach hocns l.os tnUen am deBon urwde das itLch rkuz ua,s dnan weirde anc.thgmea ürF dne seiMkur sad Zeec,nih ssda es nnu ilenchd nlgohese .knoetn eWhrädn beno red ndiW hducr dei ueanMr fffpi udn hsic edi rMdteilieg erd dmnieGee vor edr iKhrce uz inmee sGla Stek lemre,asvntme etlseip mnShnacüen seni steres üSk,ct utmrepT„ oatV,rlun“y hacu lsa Psie„etr fohr dne inögK“ ak.ntenb nlAihsäcsl sde 05. esestenBh rde rPafer flgeot nand noch ine twzeies t,üSck ads sla sniee erd teeetelbsibn eciigneshlt erdeLi tüebuprha tg:li m„azAing ar.cGe“