1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg-Münsterbusch: Auch 20 Jahre nach ihrem Tod ist Maria Katzgrau sehr präsent

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg-Münsterbusch : Auch 20 Jahre nach ihrem Tod ist Maria Katzgrau sehr präsent

Die Freunde ihrer Kunst haben Sie auch 20 Jahre nach ihrem Tod noch nicht vergessen: Wenn es um Glas- und andere Malerei aus und in der Region geht, gilt Maria Katzgrau noch immer als eine große „Hausnummer“ — und das nicht nur für eine eingeschworene Clique von Kennern.

oS timmn es denn kuam uW,rnde ssad hir eid ,tlealuke die zethne lstngAuuesl red hieeR In„ ie“mMaomr in der iDreltnvlaioerk ufa mde eGelädn eds Msmusue kinettZhür Hfo eiwegdtm .tsi Bei red Egnfrufnö der uchaS am t,gaSonn ied nohc bsi umz 6. Mai uz nehse t,si bdkeenntue leeiv ndFeeur von uasKrzagt nKuts iher ägszcrteuhntW curdh rieh shetiwneenA.

zialeH-Krn onkeevdO,e rde dei ntPitoanäsre smuamzen tim dme cenAreha kitiosnesKhrrut .Dr riDk kelöT aingitrsreo hte,at doneetr lsa serret eendRr dsa hanfeSfc dre ierntünlsK in end otxtneK der endnare „nI lnlrMsmmoaneegut“su-eiA .ine oS ies eid sneagnleelb ihncAneear an erd esluWnrsuchkekt hirer asditHeamtt cnSlireüh nvo Annto ilgenWdn ngeswee, dre in edr eRhei eersibt gedgwüirt onrwde .ist keOnvdoese erenrbsdoe naDk gtal dme arhnu,Hsre sueremMiutles Sbanetsai We,lnzer dnu enesmi ea,mT ide end ufbuaA der otExenap eusßärt iihlferch eltietegb nähett.

chaN nemie wepiceZlissnh sde jr4ig1-ehnä niaisentP (und ngistn)eOar Mtanri aisSkhcrik sua iBierng firegrf Sgoertslb detettrenelevrsl mtsegreiiürerBn iaraKn ehnWal dsa r.Wto iSe klente edi tkfirksmeeauAm errih Zuhröre auf neei ireweet ecFatte nvo auzgtsrKa fchneSfa dnu öelkit:shecrniP ie„S war eein der etsner reFanu in erihm na“.Hewkrd eWr lauhbaßer rde gAeutssllun ien rkeW red isaGlnermla nehse lelow, aebh es in lbetorSg intch iw:te uAhc in St. cuLia na red Bgru heba ise urenpS t.hrneaeisnsl

usA efit ihnreercde snKinten esd emgsat sehafnfcS hptöscef rD. ikDr öeTlk in nsieme rgrVot:a Er hat im hLcninier aeire-lGumseulaMms dei nnaslgneheseca keWer dogrtnee ndu rofcther.s lilS„t udn ehon hs“ercnFriühe aebh ichs sad Leenb der Tthrceo eiesn htleusrleSci onzl.evgol foEgrl und einnmhanE nseei dre ieinesMtr eshri Fhcas nei hers hwictig see:wneg „Um die gauVekrtmnr herri sutnK ath ise scih ien “rgeemükt.m tWei bdaremteesu eines ihr red lbeuGa nud nssede ruueegEnnr mi iteGs erd ceighnsirutL eeuggBnw rhnnbaeil rde htoelanksich Kicehr enegwe.s