Stolberg: Atscher Kirchengemeinde St. Sebastianus feiert Gemeindefest

Stolberg: Atscher Kirchengemeinde St. Sebastianus feiert Gemeindefest

Die Atscher Kirchengemeinde St. Sebastianus feierte auf dem Vorplatz der Kirche ihr traditionelles Gemeindefest. Dazu hatte das von Renate Milcher und Maria Melzener geleitete 60-köpfige Team ein buntes Budendorf aufgebaut, an dem sich unter anderem die beiden örtlichen Kindertagesstätten, die Pfadfinder, die katholische Frauengemeinschaft KfD und der Förderverein St. Sebastianus beteiligt hatten.

Sie sorgten dafür, dass der Festplatz beispielsweise mit Getränke- und Grillständen, einer Hüpfburg, einem Feuerzelt, Wurfbuden, dem Spielmobil, einer Caféteria, einem Flohmarkt, einer Buttonmaschine und einer Tombola bestückt wurden.

Darüber hinaus backten die Pfadfinder und ihre Gäste im Feuerzelt Stockbrot. Die Tombola wurde ein Erfolg weil sich allein rund 40 Atscher und Stolberger Firmen und Institutionen mit Gutscheinen und Sachspenden beteiligt hatten.

Begonnen hatte das Fest mit einem Gottesdienst in der Kirche St. Sebastianus, den Pfarrer Hans-Rolf Funken zelebriert hatte.