1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Asbest gefunden: Leoni Kerpen räumt das „Hochhaus“

Stolberg : Asbest gefunden: Leoni Kerpen räumt das „Hochhaus“

Aus Sicherheitsgründen komplett gesperrt hat die Stolberger Geschäftsführung von Leoni Kerpen das „Hochhaus“ — das Hauptgebäude der Verwaltung an der Zweifaller Straße nahe dem Nachtigällchen. Für etwa 50 betroffene Mitarbeiter wurden Ausweicharbeitsplätze in anderen Gebäuden eingerichtet.

asAsln ürf eeisd aieuhhewnßcelörg ßmhMaena sind bsuefsAdne,t ewi nnecepthmessrherernU venS ctmdSih ufa gefnAar eensrru Zeigtnu itätgt.esbe B„ei niere loRtoourteenlkin rde neHiguz in der onvlteeztr heWco rwdeu ni ieemn aRmu dse atdsguäeebpuH eine estplbAtesta ket.tdne“c uaihDfanr iesne chua ide deennra uReäm des uHuestapgedbä needhdihgna üütrpfber wnreo.d In neemi wenetrei uRma dernwu blelesanf ewzi ttenPal eudegnfn — weiljes ni red ßGröe von aewt enmei 4n-ttlDaB-i.A- Dnfauirah aht Loeni neei clsatfeslehG ürf gBhouwfuanstrübaefc und snnthechcioeGe cUuhtseltwzm tbaagetfru, die ntfoefbenre mäuRe auf etfbnaArssse nhi uz rvneses.em „Es oelgtf neei iRuneggin der ,tuLf conahw ineke naBeutlsg mreh ovr“ga,l so hdtiScm wet.eri

oDncehn haeb ide Gnfäufgstühhscer in eboStlrg tecsenhdie,n ssad uzr iteeihScrh llae äeuRm esd uegstbapäuHed ienothgsrciatrpb eerssemvn erwen.d sie„eD neusMnseg nhaeb am nenenvggrae oeencnhdWe fdaentteutgsn dun öethher Wrete ac“trberh, gats mhSid.tc afiuhnraD aehb das enhneUmernt asd aueHtäuegbpd tsorof prserget dnu llae tMebatriier am gaMitomvrgantot eminforrt.i

ruaDe udn Keostn ffoen

ürF edi fäscheetintgB im putaäebgedHu rwdnue afu dme rmnieäFgdnele scwlhineizecithz eblerzsäptitA .einthtrgceie duZme nmhene rw„i eeetwir lyneaAsn “ov,r gats m.cdShit seGaune ni npcout uerDa dun noetsK lmrcgöhei anMhßaemn sslea shic rorstve cthni äzce.nsabht