1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Anwohner wollen keine neue Grünanlage

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Anwohner wollen keine neue Grünanlage

Der Schandfleck im Schnittpunkt zwischen Albert-Schweitzer-Straße und Wiesenstraße soll verschwinden. Statt der ungepflegten Wiese wird eine schöne kleine Grünanlage entstehen. Mit zwei Bäumen, vielen Sträuchern und zwei Sitzbänken, auf denen nicht nur die Anwohner eines kleines Päuschen machen können. So ist es jedenfalls laut Ratsbeschluss vorgesehen.

hDoc cinth lale Alrenieg sndi tim dem rPejkto nindneasre.tev mI ietnGe:egl Ggeni se hacn imreh lei,nWl rdeüw edi elähcF so elenibb wei ies t.is tcNih örgerß dnu chau tihnc ride.lnneead

Die ehBorewn rde eArzetSwr--thlbrßcetSeai eudrnw im anehRm dre erueErnugn rireh teaSßr mi Remahn dre gnnaörüuehrgrB ahuc brüe sad eltrGnäüojcfhkprne rfinr.oteim eDi glrieneA erd aßeristsnWee wenra cthin acsüuhrkicdl egdnneeila d.nrowe oDhc sie eflhnü ishc dobseresn etfb,noref wnne ide üelfnärchG eruertne dnu örtevgrrße wri.d

Bteatin esBl,e Dleevt und areV ebcirreS,h nolWfgga Khlec, toOt ephsoJs iwoes Vera dnu eretDi lNselnsee natchem himre nutUm esgetnr t.fuL aDs Arlae edrew deriwe zmu eTtfpknfur dnehlr,cguJei eid nssaeätpdb hocn so ilev äLmr ,uepertznodri sads amn ictnh schflnae knneö. Udn rhiccehil llüM ß.nrinletheei a„sD tanhte wri hodc snhco alesl. htiNc neoh rGnud sti eid enzgiie akBn rhie hcau ocnh rnttneef eow“nr,d eirrntnee Dtvlee cirSebhre na rckuüz eneliged neiZ.te aM„n smsu cohd inhct end hgilnece erehFl hncso reedwi hca.“mne

Dei nrnwhAoe edr esßtaWserine ror,ndfe ufa dme crkdüGustn tenttdesass ehrm räetPaplkz nlegeaunz dun tstta rde seWie keneodedrcB zu ,nfalzpen edi enwrgie vktattrai als dkuloHne .seine elseiihrtcbFhrceea Bedrn Knnamerist rwvseie am ntMago ufa nde lt.Rsehscsusab ieD eikPilotr teähnt esneeh,dtcni an betegrsa ltleSe ninee kaPr ,aungnelez adnar meüss isch edi tewnlagrVu th.aenl nI dne knmoedemn ediebn oheWcn wdeer mti dne reAetnib ngb.eonne