Stolberg: Angemerkt: Einen Versuch wert

Stolberg: Angemerkt: Einen Versuch wert

Wo sind sie nur, die jungen Erwachsenen und Frauen, die sich für ihre Heimatstadt politisch engagieren? Von ihnen gibt es viel zu wenig! Dabei werden sie dringend gebraucht. Schließlich sollen im Rat einer Kommune doch alle Alters- und Berufsgruppen und natürlich auch beide Geschlechter vertreten sein. Die Mischung macht´s!. Die Realität sieht jedoch ein wenig anders aus. Schade!

Doch was schreckt gerade junge Menschen und Frauen davon ab, sich politisch zu engagieren? Ist es vielleicht die Angst davor, von erfahrenen Mitstreitern nicht ernst genommen zu werden? Diese Ausrede gilt nicht! Denn im Job hat man doch damit meist auch kein Problem. Wieso also dann im Ehrenamt?

Man kann doch eigentlich nur voneinander profitieren und außerdem engagiert man sich doch für die gleichen Dinge: seine Heimat und die Menschen, die dort Leben. Ist das nicht zumindest einen Versuch wert? Mutig sein, lautet die Devise! Denn Fehler hat jeder schon einmal gemacht. Das wissen Politiker oft am besten.

Mehr von Aachener Zeitung